Lokales

Anhörung zum Thema Medienkompetenz

STUTTGART Mit einer Anhörung im Plenarsaal des Landtags am Donnerstag, 23. November, von 16 bis 19.30 Uhr, will die SPD-Landtagsfraktion Informationen zum Thema "Wege zur Förderung der Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen" geben. Die Abgeordnete Carla Bregenzer lädt zu dieser öffentlichen Veranstaltung Interessierte aus dem Wahlkreis Kirchheim ein. Fachleute werden in der öffentlichen Veranstaltung im Plenarsaal zu Wort kommen.

Anzeige

Die Vermittlung von Medienkompetenz soll laut Bregenzer Kinder und Jugendliche befähigen, mit der Vielfalt von Medien fachkundig und selbstbestimmt umzugehen. Dies gelte für alle Medien in ihren vielfältigen technischen Ausprägungen, vom Handy über den i-Pod bis zum Internet.

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Medien entscheide heute nicht zuletzt auch darüber, welche Bildungschancen und damit welche Entwicklungschancen sich jedem Einzelnen eröffnen. Es geht in der Anhörung um die Frage, welche Wege die Vermittlung von Medienkompetenz beschreiten müsse, um tatsächlich die Masse der Kinder und Jugendlichen oder auch ihrer Väter und Mütter zu erreichen und welche Anforderungen sich daraus an die Landespolitik ergeben würden.

Über das SPD-Bürgerbüro von Bregenzer können sich Interessenten anmelden, 0 70 21/4 75 03, per Fax 0 70 21/4 75 04 oder E-Mail bregenzer@fh-nuertingen.de.

pm