Lokales

Arbeit für Polizei bei Sonnwendfeier

ERKENBRECHTSWEILER In der Nacht zum Sonntag fand in Erkenbrechtsweiler eine Sonnwendfeier statt. Die Polizei musste dabei unter anderem mehrere Anzeigen wegen Körperverletzungen und Diebstählen aufnehmen.

Anzeige

Zwei Besucher wurden während Streitigkeiten mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen und dabei leicht verletzt. Zwei weitere Gäste wurden mit Fäusten traktiert. Eine 15-Jährige wurde von einem Unbekannten unsittlich berührt, während sie abseits des Festes austreten war. Drei Besuchern wurden Taschen oder Rucksäcke mit Handy, Bargeld und Schlüssel entwendet. Die Polizei musste ein 12-jähriges Mädchen sowie eine 15-jährige Jugendliche in Obhut nehmen, die stark alkoholisiert waren. Außerdem beschlagnahmten die Beamten von einem Besucher einen Baseballschläger. Vermutlich auf dem Heimweg entwendeten Unbekannte aus einer offen stehenden Garage zwei Fahrräder. Außerdem wurden Lehrtafeln auf dem geologischen Astropfad beschädigt. Dabei entstand etwa 500 Euro Sachschaden.

lp