Lokales

Arbeiten vergeben für Vogthaus und Wehrgang

KIRCHHEIM Zahlreiche Arbeiten zur Sanierung des Kirchheimer Vogthauses und des Wehrgangs hat der Technische Ausschuss in seiner jüngsten Sitzung vergeben. Der Kostenvoranschlag des Architekten liegt bei brutto 1,4 Millionen Euro. Größter Einzelposten unter den jüngsten Vergaben sind die Elektroinstallationen zum Preis von knapp 149 000 Euro.

Anzeige

Die Entscheidung, wie der Aufzug ausgeführt wird, kann erst im September nach Abstimmung mit dem Denkmalamt getroffen werden.

ist