Lokales

"Arbeitswilliger" klaut in Firma

WIESENSTEIG Ein Unbekannter hat am Donnerstag in einem Betrieb in der Industriestraße die Jacke eines Mitarbeiters geplündert.

Anzeige

Der Mann gab vor, auf Arbeitssuche zu sein und stellte sich im Büro vor. Einen Job hat er zwar nicht bekommen, beim Verlassen des Hauses griff er jedoch an der Garderobe zu. Aus einer Jacke nahm er Geldbeutel, Personalausweis, Scheckkarten und ein mobiles Navigationssystem heraus. Alles in allem hat seine Beute einen Wert von rund 580 Euro. Danach verschwand der etwa 20-Jährige spurlos. Er wird als eher schüchtern beschrieben und sprach schriftdeutsch. Seine Haare waren mit Gel nach oben gestylt und an den Spitzen blondiert. Möglicherweise ist er mit dieser Masche noch bei anderen Firmen aufgetreten. Hinweise nimmt der Polizeiposten Wiesensteig unter Telefon 0 73 35/92 20 20 entgegen.

lp