Lokales

Arien und Duette

KIRCHHEIM Am Sonntag, 3. Juli, veranstaltet der Kirchheimer Kulturring um 19.30 Uhr in der Stadthalle eine beschwingte Zeitreise durch die Welt der Oper und Operette. Im Rahmen des fünften Abonnementkonzerts singen die Sopranistin Adréana Kraschewski und der Bariton Christoph Pohl Arien und Duette von Mozart, Gounod, Millöcker, Lehar und Bernstein. Beide Künstler haben nach einer Phase großer Wettbewerbserfolge mittlerweile Ensembleverträge an führenden europäischen Opernhäusern: Adréana Kraschewski am renommierten Züricher Opernhaus, Christoph Pohl nach einem Engagement an der Hamburger Staatsoper in der neuen Spielzeit an der Dresdener Semperoper.

Anzeige

Den ersten Teil des Konzerts widmen die beiden Künstler Mozarts "Figaro" und "Don Giovanni", nach der Pause stehen Charles Gounod, Karl Millöcker, Franz Léhar und George Gershwin auf dem Programm. Am Flügel sitzt der ebenfalls mit internationalen Preisen ausgezeichnete Pianist Tobias Krampen, der im Rahmen seiner Ausbildung unter anderem schon mit Anatol Ugorski, Norman Shetler und Irwin Gage zusammengearbeitet hat. Karten für das Konzert gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse und im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Kirchheimer Volkshochschule im Spital, Max-Eyth-Straße 18, Telefonnummer 0 70 21 / 97 30 32.

vhs