Lokales

"Art Latexfarbe" hat sich bewährt

NOTZINGEN Die neue Farbe in der Notzinger Gemeindehalle hat sich schon bewährt. "Das Ding bringt was", konnte Bürgermeister Jochen Flogaus vermelden. Dabei handelt es sich um eine Art Latexfarbe, die sich abwaschen lässt.

Anzeige

Sehr zum Ärger des Gemeinderates wurden bei einer großen Veranstaltung in der frisch renovierten Gemeindehalle große Verschmutzungen an den Wänden verursacht. Daraufhin wurde dieser Bereich gereinigt und zwischenzeitlich mit der Latexfarbe bestrichen.

Den Härtetest hat die Farbschicht nun bestanden, denn neuerlicher Schmutz ließ sich problemlos entfernen. Die Ostwand der Halle soll deshalb bis auf Höhe der Heizkörper ebenfalls gestrichen werden. Da sich die Kosten auf gerade mal 250 Euro belaufen, gab es für diese Investition seitens des Gemeinderats grünes Licht.

ih