Lokales

Asbesthaltigen Bauschutt abgelagert

NOTZINGEN Nach einem Umweltfrevler fahndet zurzeit die Polizei Wernau sowie der Arbeitsbereich Umwelt und Gewerbe der Polizeidirektion Esslingen.

Anzeige

Der Unbekannte entsorgte in den vergangenen Tagen sechs Müllsäcke mit asbesthaltigem Bauschutt auf einem Feldweg neben der L 1201 zwischen Notzingen und Hochdorf. Gemeindemitarbeiter entdeckten am Freitagvormittag die Säcke und verständigten die Polizei.

In den Müllsäcken befanden sich Teile einer Wandverkleidung sowie eines Welldaches. Zeugen, die Angaben zur Herkunft des Abfalls machen können oder die an der L 1201 in den vergangenen Tagen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0 71 53/3 07-1 50 bei der Polizei zu melden.

lp