Lokales

Atemberaubende Steigerung im Bereich Nordic Walking

Die Wettervorhersagen wichen deutlich von den tatsächlichen Bedingungen ab, Klagen darüber waren beim gestrigen vierten Kirschblütentag in Weilheim aber nicht zu hören. Von der Sonne verwöhnt und von Schauern verschont absolvierten die Teilnehmer in der Gruppe ihr selbst vorgegebenes Bewegungspensum.

WOLF-DIETER TRUPPATSchon von Beginn an herrschte Hochbetrieb auf dem für die Veranstaltung unkompliziert zur Verfügung gestellten Treffpunkt auf dem Firmengelände der Firma Erdbau-Fischer in der Unteren Rainstraße.

Angesichts der Wetterprognose war ein klarer Trend zum frühen Start zu erkennen, doch auch wer erst am späten Nachmittag auf Tour gehen konnte, kam sicher und ohne unerwünschte Erfrischung von oben wieder zurück zu den Verpflegungsstationen bei Start und Ziel. Im letzten Jahr erstmals angeboten und nur von einigen wenigen genutzt, boomte die Disziplin Nordic Walking ungemein und mobilisierte Teilnehmer in ungeahnter Zahl.

Anzeige