Lokales

Atemtechnik "Rebirthing"

KIRCHHEIM Die Familien-Bildungsstätte Kirchheim bietet am Donnerstag, 2. Dezember, von 20 bis 22 Uhr den Kurs "Rebirthing" an. Rebirthing ist eine alte Atemtechnik, die ihre Wurzeln im Buddhismus hat, dort wird sie Vipassana genannt. Beim Rebirthing wird kräftig ohne Pause ein und aus geatmet. Dadurch reichert sich im Körper Sauerstoff an. Nun verändert sich das Körpergefühl, alte Emotionen werden bewusst und können somit losgelassen werden. Hat man diese Technik einmal gelernt, kann man sie alleine für sich selbst anwenden.

Anzeige

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Familien-Bildungsstätte Kirchheim, Telefon 0 70 21/92 00 10. Dort erfolgt auch die Anmeldung.

pm