Lokales

Auf Gegenfahrbahn geraten

FILDERSTADT Ein Leichtverletzter sowie Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend in Sielmingen ereignete.

Anzeige


Ein 53-jähriger Passatlenker war auf der Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf, der von einem 29-jährigen Filderstädter gelenkt wurde.


Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf gegen einen geparkten DaimlerChrysler gedrückt. Bei dem Unfall erlitt der 29-Jährige leichte Verletzungen.