Lokales

Auf Motorroller spezialisiert

KIRCHHEIM Eine Serie von insgesamt 16 Diebstählen an und aus Motorrollern konnten Beamte des Kirchheimer Polizeireviers in den vergangenen Tagen aufklären.

Anzeige

Im Mai waren an Kirchheimer Schulen mehrmals eine ganze Reihe von Motorrollern geknackt worden. Dabei hatten die Täter die Helmfächer aufgebrochen und teilweise auch die Lenkradschlösser geknackt. Die Unbekannten hatten insgesamt neun Motorradhelme, drei Nierengurte und mehrere Lenkergriffe entwendet.

Am Pfingstmontag war dann eine Gruppe Jugendlicher in Kirchheim aufgefallen. Einer der jungen Männer trug einen Motorradhelm, der am 11. Mai auf dem Parkplatz einer Kirchheimer Schule entwendet worden war. Daraufhin wurden er und seine vier Komplizen vorläufig festgenommen. Es handelt sich dabei um fünf Schüler und Auszubildende im Alter zwischen 15 und 17 Jahren aus Nürtingen und Oberboihingen. Bei der Durchsuchung konnten in den Zimmern der Tatverdächtigen noch zwei der entwendeten Nierengurte sichergestellt werden. Die Jugendlichen wurden nach der Vernehmung bei der Polizei ihren Eltern übergeben.

lp