Lokales

Auf Pkw aufgefahren und abgehauen

OWEN Zeugen zu einem Verkehrsunfall sucht das Polizeirevier Kirchheim, Telefon 0 70 21/50 1-0.

Anzeige

Ein 46-jähriger Lenker eines Mercedes-Kombi fuhr auf Grund Unachtsamkeit am Sonntagnachmittag auf den an der Einmündung Kirchheimer Straße/Beurener Straße verkehrsbedingt haltenden Mercedes eines 47-jährigen Göppingers auf. Nach dem Unfall stieg der Göppinger aus dem Fahrzeug, um den Schaden zu begutachten. Der Kombilenker rangierte mehrmals und wollte die Unfallstelle verlassen. Dabei erfasste er den 47-Jährigen und dieser stürzte. Beim Rückwärtsfahren überrollte der Kombilenker mit seinem Pkw ein Bein des am Boden Liegenden und fuhr schließlich in Richtung Burg Teck davon.

Nur kurze Zeit später konnten Polizeibeamte den Mann beim Parkplatz Bölle antreffen. Er war stark alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille. In einem Krankenhaus musste der 46-Jährige eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der 47-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

lp