Lokales

Auf Roland Ruoß folgt Claudia Patzner

Die Hauptversammlung des Musikvereins Neidlingen erbrachte Änderungen in der Vorstandschaft. Auf eigenen Wunsch stellte Roland Ruoß sein Amt als Erster Vorsitzender zur Verfügung. Seine Nachfolgerin wurde Claudia Patzner.

NEDILINGEN In seinem Bericht erwähnte Roland Ruoß, dass die Blaskapelle im Jahr 2004 insgesamt 23 Auftritte hatte. Dabei sind Ständchen, Konzerte, Festveranstaltungen und auch andere Aktivitäten enthalten. Die Mitgliederzahl hat sich auf 142 verringert, davon sind insgesamt 47 aktive Musiker. Die Schaffung einer Geschäftsstelle im Dezember 2003 brachte eine deutliche Entlastung für den Ersten Vorsitzenden, da der komplette Briefverkehr über diese Einrichtung von Marianne Kuch abgewickelt wird.

Anzeige

Zu den Auftritten lobte der Vorsitzende den derzeitigen Dirigenten Frank Zuber, der bei seiner Stückeauswahl den Geschmack des Publikums treffe und dadurch die Beliebtheit der Blaskapelle weiter gesteigert habe. Dies wird auch durch die vielen Terminanfragen bestätigt, die zurzeit beim Verein eingehen.

Weil die Jugendarbeit in einem Musikverein auf keinen Fall vernachlässigt werden darf, wird in diesem Jahr wieder verstärkt geworben. Im September wird mit einer neuen Anfängergruppe begonnen. Dazu äußerten sich Jugendleiterin Karolin Ambacher und Jugenddirigent Thomas Kuch. Über die Finanzen des Vereins berichtete Marianne Kuch. Ernst Hepperle stellte als Kassenprüfer eine hervorragend geführte Kasse fest und lobte den jungen, dynamischen Vereinsausschuss für seine hervorragende Arbeit. Altbürgermeister Ulrich Rieker beantragte die Entlastung des Gesamtausschusses, die einstimmig erfolgte.

Die Wahlen ergaben folgendes: Vorsitzender Roland Ruoß und Schriftführerin Claudia Patzner tauschen die Plätze. Als Jungmusikerin ist Sabine Burkhardt im Ausschuss vertreten. Nach 33 Jahren beendet Karl Rittmann seine Ausschusszeit. Für ihn wählte die Hauptversammlung Martina Velten, wobei Gerhard Hepperle bemerkte: "Als Theaterspieler würde dieser Austausch nicht zugelassen werden." Wiedergewählt wurden folgende Ausschussmitglieder: Kassiererin Marianne Kuch, Jugendleiterin Karolin Ambacher, Kassenprüfer Ernst Hepperle und Fritz Ruoß, Beisitzer Fritz Hitzer, Thomas Kuch, Kurt Velten, Jochen Bayer und Christine Schlichter.

Roland Ruoß stellte das Ziel des Vereinsausflugs vor, der nach Rinnen zur höchstgelegenen Brauerei Österreichs führt. Die Musiker bedankten sich mit einem Gedicht und einer Diashow und übergaben ihm für sein langjähriges Engagement als Erster Vorsitzender zwei gerahmte Bilder seiner Heimat. Die Versammlung endete mit einem Ausblick auf das Jahr 2005.

fh