Lokales

Auf- und Abstieg

Verbandsliga: Der Meister steigt auf, der Zweite spielt Relegation. Fünf Teams steigen voraussichtlich ab, der Sechstletzte muss in die Relegation.

Anzeige

Bezirksliga: Der Meister steigt auf, die vier Zweiten aus den Bezirksligen spielen einen Religisten aus. Drei Teams steigen ab, der Viertletzte muss in die Relegation.

Kreisliga A: Der Meister steigt auf, der Zweite kommt in die Relegation. Drei Teams steigen direkt ab, der Viertletzte spielt in der Relegation.

Kreisliga B: Der Meister steigt auf, drei Liga-Zweite spielen einen Qualifikanten aus, der mit dem Viertletzten der Kreisliga A den vakanten Platz dort ausspielt.Anmerkung: Die Anzahl der Absteiger richtet sich nach der Zahl der Absteiger aus der jeweiligen nächsthöheren Liga.