Lokales

Auffahrunfall mit vier Beteiligten

ESSLINGEN Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Montagmorgen auf der Vogelsangbrücke in Esslingen.

Anzeige

Eine 82-jährige Daimlerlenkerin befuhr die Brücke in Richtung Maillekreuzung. An einer rot zeigenden Ampel hatte sich zu diesem Zeitpunkt ein Rückstau gebildet. Die 82-Jährige wollte abbremsen, hatte aber ihr linkes Bein unter dem Bremspedal eingeklemmt. So fuhr sie ungebremst auf den Lastwagen eines 55-Jährigen. Dieser wurde durch den heftigen Zusammenstoß auf zwei vor ihm stehende Autos geschoben. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 55-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für den Lkw war. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis eingeleitet. Der Schaden an dem Unfall beläuft sich auf 30 000 Euro.

lp