Lokales

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

UNTERENSINGEN Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Montagmorgen auf der B 313, Höhe Unterensingen.

Anzeige

Ein 24-jähriger Lkw-Lenker war auf der Bundesstraße von Nürtingen Richtung Plochingen unterwegs. Einige hundert Meter vor dem vierspurigen Ausbau erkannte er zu spät, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Der 24-Jährige fuhr auf einen Audi auf. Durch die Aufprallwucht schob der Pkw noch einen Ford und einen VW aufeinander. Bei dem Unfall zogen sich die Audilenkerin und der VW-Lenker leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 16 000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße halbseitig gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

lp