Lokales

Auffahrunfall mit vier Leichtverletzten

AICHTAL Vier Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 18 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der B 312 bei Aichtal ereignete.

Anzeige

Eine 40-jährige BMW-Lenkerin war auf der Bundesstraße in Richtung Reutlingen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Aich verringerte sie ihre Geschwindigkeit, um einem Fahrzeuglenker die Einfahrt zu ermöglichen. Zwei nachfolgende Autofahrer bremsten ebenfalls ab. Eine 21-jährige Pololenkerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf einen Opel auf, der von einer 22-Jährigen gelenkt wurde.

Der Opel wurde auf einen Golf und dieser wiederum auf den BMW der 40-Jährigen gedrückt.

Beim Zusammenprall erlitten die 21-jährige Pololenkerin und zwei ihrer Mitfahrer sowie die Opellenkerin leichte Verletzungen.

lp