Lokales

Auffahrunfall mit zu viel Alkohol

KIRCHHEIM Den Führerschein musste ein 46-jähriger Mazdalenker am späten Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall abgeben.

Anzeige

Der Mann war auf der B 297 Richtung Dettingen unterwegs und wollte an der Auffahrt zur A 8 in Richtung Karlsruhe abbiegen. Der Fahrer übersah den an der roten Ampel wartenden Renault eines 40-Jährigen und fuhr auf den Pkw auf. Der Renaultlenker wurde dabei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Mazdalenker alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab über 3,2 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. An den Autos entstand etwa 5000 Euro Sachschaden.

lp