Lokales

Auffahrunfall wegen Wildschweinen

LEINFELDEN Eine 29-jährige Fiatlenkerin war auf der L 1208 von Echterdingen in Richtung Steinenbronn unterwegs. Auf der Strecke kollidierte sie mit einem Wildschwein, das von rechts auf die Fahrbahn rannte.

Anzeige


Da noch weitere Wildschweine auf die Fahrbahn liefen, musste die Frau ihr Fahrzeug stark abbremsen und nach links ausweichen. Ein hinter der Fiatlenkerin fahrender 40-jähriger BMW-Lenker bemerkte dies zu spät und prallte auf den Pkw der Frau. Bei dem Unfall erlitt die Frau leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand etwa 6500 Euro Sachschaden.