Lokales

Auffahrunfall:Drei leicht Verletzte

KIRCHHEIM Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 18 000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Sonntagnachmittag auf der B 297 zwischen Kirchheim und Reudern ereignete.

Anzeige

Eine 19-jährige Escortlenkerin war auf der Bundesstraße in Richtung Reudern unterwegs. Auf Höhe der Zufahrt zur Hahnweide erkannte sie zu spät, dass vorausfahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Die 19-Jährige fuhr auf einen Ford auf. Durch die Aufprallwucht wurde der Ford noch auf einen BMW geschoben. Bei dem Unfall zogen sich Escortlenkerin, ihre Beifahrerin und eine Mitfahrerin im BMW leichte Verletzungen zu.

lp