Lokales

Aufgebrummt undzusammengeschoben

KÖNGEN Am Samstag, kurz nach 12 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Lkw-Fahrer in Köngen die "Obere Neue Straße" in Richtung Oberdorfstraße. Dabei bemerkte er zu spät, dass vor der Einmündung zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt angehalten hatten. Trotz einer Vollbremsung fuhr er auf den vor ihm wartenden Daimler-Chrysler auf und schob diesen noch auf den davor stehenden VW.

Anzeige

Im Daimler-Chrysler wurde die 63-jährige Fahrerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6 500 Euro.

lp