Lokales

Aufholjagd der U18 bleibt unbelohnt

KIRCHHEIM Mangelnde Spielpraxis führte zur 63:70-Niederlage der Kirchheimer U18-Basketballer in der Landesliga gegen Söflingen. Nach dem schnellen 6:16 (10.) schaffte es das Team im zweiten Viertel noch weniger, ins Spiel zu finden. Zur Pause stand es 15:38, und erst danach begann das Spiel für die Mannschaft, die seit April kein Spiel mehr bestritten hatte. Der Vorsprung der TSG schmolz und beim 60:65 (40.) witterten der VfL eine minimale Chance. Den Sieg hatte das Team an diesem Sonntag jedoch nicht verdient.

Anzeige

mad VfL:

Andreev (5/1), Foehl (5/1), Melzer (5), Reichmuth (15), Rueß (2), Ruszkowski (6), Zimmermann (25/4).