Lokales

Aufstieg in 3. Liga zum Greifen nah

ULM Freude bei den Golfern in Bodelshofen: Beim entscheidenden Rückspiel auf der Anlage des Golfclubs Ulm bezwangen die Jungsenioren 2 des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen die Ulmer mit einem Gesamtvorsprung von 271 zu 248 Schlägen. Das selbst gesteckte Saisonziel, die Qualifikation für das Aufstiegsspiel, ist damit erreicht. Mit Spannung darf nun erwartet werden, wie sich die Kirchheimer im Aufstiegsspiel schlagen werden. Der Golfclub Kirchheim-Wendlingen genießt gegen die Mannschaft aus Bad Überkingen am 11. September zunächst Heimrecht. Am 2. Oktober müssen die Kirchheimer dann beim Bad Überkinger Team antreten, wo sich entscheiden wird, wer den Aufstieg in die dritte Liga schafft.

Anzeige



Die einzelnen Punkte für den GCKW im Spiel gegen Ulm erzielten: Uwe Flad 31 Punkte, Alexander Renz (22), Klaus Öchsner und Norbert Pichel (je 19), Rudolf Gampe (18), Giorgio Ciampini und Friedrich Goll (je 16), Erich Unger (12) und Herbert Schleehauf 10 Punkte.