Lokales

Aufstiegsfieber bei Naberns Dritter

KIRCHHEIM Durch einen 4,5:3,5-Sieg gegen Wernau befindet sich die dritte Mannschaft der Schachfreunde Nabern in der B-Klasse Esslingen-Nürtingen im Aufstiegsfieber. Ganze Punkte für Nabern erspielten Moll (Brett eins), Urban (vier), Fink (fünf) und Mühleck (sieben). Braun (drei) remisierte. Selbst wenn der Tabellenzweite Nürtingen IV seine beiden letzten Spiele mit 7:1 gewänne, würde Nabern zum Aufstieg im vorletzten Spiel ein Unentschieden gegen Deizisau IV reichen.

Anzeige

kj