Lokales

Augen- und Ohrenschmaus garantiert

IRENE STRIFLER

Anzeige

KIRCHHEIM Tanzbegeisterte, Ballfreudige und alle Menschen, die das gesellige Beisammensein schätzen, sollten sogleich Rotstift und Kalender zücken. Am Samstag, 23. Oktober, ist es wieder so weit: Der Teckboten-Presseball steigt in der Kirchheimer Stadthalle. Das gesellschaftliche Ereignis bildet wie gewohnt den Auftakt zur aktuellen weihnachtlichen Spendenaktion des Teckboten, die wohltätigen Organisationen und Initiativen zugute kommt.

Noch ist genug Zeit, im heimischen Wohnzimmer die eine oder andere lange nicht mehr praktizierte Tanzfigur zu proben, die neuen Stöckelschuhe einzulaufen oder nach einer passenden Fliege Ausschau zu halten. Nicht allzu lange abwarten sollte man dagegen in Sachen Ballkarten. Der Vorverkauf hat nämlich soeben begonnen. Unter der Telefonnummer 0 70 21/97 50 22 wartet Annette Koch auf Anrufe weiterer Presseballfreunde, die sich gute Plätze sichern wollen. Per Fax ist die Redaktion unter der Nummer 0 70 21/97 50 44 zu erreichen, per Mail unter redaktion@teckbote.de. Also nichts wie ran an Telefon, Fax oder PC. Mit zwanzig Euro pro Person sind sie dabei!Wer eine Ballkarte erwirbt, kann nicht nur gewiss sein, einem guten Zweck zu dienen, er sichert sich und seinen Liebsten auch einen unvergesslichen Abend. "Martin Stark and friends" garantieren Tanzmusik vom Feinsten. Das international agierende Team versteht es, mit unter die Haut gehenden Rhythmen auch Ballmuffel aufs Parkett zu locken und von Beginn an für lockere, aber dennoch festliche Stimmung zu sorgen. Wenn die ersten Tänze absolviert sind und sich langsam Schweißperlen auf der einen oder anderen Stirn bemerkbar machen, heißt es "Bühne frei" für den Nachwuchs: Die "Lenninger Tanzkids" präsentieren originellen Schautanz zu aktueller Musik. Ebenfalls ein Augen- und Ohrenschmaus zugleich dürfte die Darbietung der "Boys of Voice" sein. Sechs smarte junge Männer warten mit lupenreinen A-cappella-Darbietungen auf. Kurzum: Für jedermann wird beim 21. Presseball des Teckboten wieder etwas dabei sein, egal ob der Einzelne eigene Aktivität bevorzugt oder lieber vom Platz aus das Dargebotene verfolgt. Wie immer werden einige Glückspilze den Heimweg reich beladen antreten: Einer der Höhepunkte ist die Tombola, bestückt mit Spenden der Kirchheimer Geschäftswelt.

Keine Frage also, den 23. Oktober muss man sich freihalten. Wir freuen uns jetzt schon, Sie in der Kirchheimer Stadhalle zu sehen!

Die A-cappella-Gruppe "Boys of voice" setzt glanzvolle Akzente beim Teckboten-Presseball.