Lokales

Aus Unachtsamkeit ins Schleudern gekommen

REICHENBACH In den späten Abendstunden des Freitags befuhr ein 28-jähriger VW-Fahrer aus Geislingen/Steige die B 10 von Göppingen her kommend in Richtung Stuttgart. Auf der Höhe von Reichenbach geriet er aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf kam er ins Schleudern und prallte frontal gegen die Mittelleitplanke.

Anzeige

Am VW entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von rund 20 Metern erheblich beschädigt. Der Schaden an der Leitplanke wird auf insgesamt rund 2000 Euro geschätzt.

Bei dem Unfall blieb der 28-Jährige unverletzt. Die Feuerwehr aus Ebersbach musste jedoch wegen ausgelaufener Betriebsstoffe an die Unfallstelle mit drei Fahrzeugen und sieben Mann ausrücken. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

lp