Lokales

Ausbildungsstart einmal anders

ESSLINGEN 23 Teilnehmer hatten beim GARP-Bildungszentrum Premiere. Sie nahmen an der erstmalig durchgeführten Einführungsseminarwoche für technisch-gewerbliche Auszubildende teil. Von der IHK und der Berufsschule erhielten Sie Informataionen über die Ausbildung. Über die soziale Absicherung während der Ausbildung informierte ein Vertreter der Krankenkasse. Ein weiteres Thema war der Umgang mit Konflikten und das Verhalten in der neuen Umgebung "Ausbildungsbetrieb".

Anzeige

Erfahrungen ganz anderer Art konnten die Auszubildenden an den drei Praxistagen erwerben: Aufgabe war, im Wald einen Hochsitz zu bauen. Hierbei sollte die Teamarbeit ganz besonders gefordert werden. Am Lagerfeuer wurden Eindrücke und Erfahrungen ausgetauscht und alle Beteiligten waren sich am Ende der Seminarwoche einig, dass diese Veranstaltung sehr erfolgreich war und zum nächsten Ausbildungsbeginn für die neuen Auszubildenden wieder angeboten werden soll.

Nähere Informationen zur Einführungsseminarwoche und zur Ausbildung beim GARP-Bildungszentrum gibt es unter der Nummer 0 71 53 /83 05-21 bei Heinz Maisch.

pm