Lokales

"Ausflüge" mitUlrich Schneider

KIRCHHEIM Am Sonntag, 15. Januar, wird um 11 Uhr im 1. Obergeschoss der Städtischen Galerie im Kornhaus in der Max-Eyth-Straße 18 in Kirchheim die Ausstellung "Ulrich Schneider Ausflüge" eröffnet.

Anzeige

Ulrich Schneider studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und ist dort seit 1976 als Lehrer für künstlerische Druckgrafik tätig. Er kann auf zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland zurückblicken. Obwohl in seinen Arbeiten virtuos gearbeitete Gouachen und Aquarelle im Klein- und Kunstformat die Landschaftlichkeit eine Rolle spielt, bezieht sich der Ausstellungstitel "Ausflüge" nicht auf Exkursionen in Wald und Flur. Vielmehr handelt es sich um geistige Ausflüge in der Fantasie des Künstlers. Zur Einführung in die Ausstellung spricht Kurator Florian Stegmaier.

Geöffnet ist die Ausstellung dienstags von 14 bis 17 Uhr, montags bis freitags von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

pm