Lokales

Ausschuss hatviel zu beraten

KIRCHHEIM Um 18.30 Uhr beginnt am Dienstag, 7. März, im großen Sitzungssaal des Rathauses mit der Bekanntgabe von Beschlüssen die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses und des Werksausschusses des Kirchheimer Gemeinderats.

Anzeige

Nach der Bekanntgabe von Beschlüssen geht es beim Freibad um die Bauvergabe von Sanierungsmaßnahmen in den Freianlagen. Daran anschließend folgt die Vorstellung der Planungen Gestaltung der Stadteingänge Östliche Max-Eyth-Straße, Parkleitsystem und Wiesenweg Zementstraße. Im Bereich der südwestlichen Alleenstraße geht es um die Vorstellung des geänderten Bauablaufs und um die Bauausführung. Bauleistungen sind zu vergeben für die Brückensanierung des Bauwerks 107 Schafhofaufstiegstraße und für Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten in der Röntgenstraße.

Beim Winterdienst 2004 / 2005 geht es um die Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe. Um den Auslegungsbeschluss geht es beim vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Alte Molke", der Bebauungsplanänderung "Ottenäcker-Hafenkäs" und beim Bebauungsplan "Heimenwiesen".

Mit dem Punkt Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten endet der öffentliche Teil der Sitzung.

tb