Lokales

Ausströmendes Kohlendioxid

KIRCHHEIM Der Gastwirt einer Gaststätte am Kirchheimer Schlossplatz bemerkte am Samstagabend beim Betreten seiner Kellerräume ein laut zischendes Geräusch und verständigt daraufhin sofort die Feuerwehr.

Anzeige

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten dann fest, dass aus einer Kohlendioxidflasche wegen eines defekten Ventils Kohlendioxidgas ausströmte. Die Kellerräume wurden von der Feuerwehr abgesaugt und das Ventil konnte vom Wirt ausgetauscht werden.

Nach Messungen der Feuerwehr lagen die festgestellten Werte nicht im gesundheitsgefährdenden Bereich. Die Kirchheimer Wehr war mit fünf Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

lp