Lokales

Ausweichmanöver endet an Stützmauer

NEIDLINGEN Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch auf der Neidlinger Steige. Die 20-jährige Frau war mit ihrem Seat Ibiza auf der L 1200 bergaufwärts unterwegs. In einer Spitzkehre im unteren Drittel der Steige kam ihr ein Fahrzeug entgegen. Bei dem Versuch, auszuweichen, kam die junge Frau mit ihrem Auto ins Schleudern und prallte ungebremst auf eine Stützmauer.

Anzeige

Die 20-Jährige erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen und musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt zirka 5000 Euro.

lp