Lokales

Ausweichparkplätze für Lindachstadion

WEILHEIM Wie bisher sollen Wiesen unterhalb des Lindachstadions in Weilheim bei größeren Veranstaltungen als Ausweichparkplatz dienen. Dazu hat die Stadt vier landwirtschaftliche Grundstücke mit insgesamt 4 717 Quadratmetern entlang der Egelsbergstraße gekauft. Zusammen mit einer angrenzenden städtischen Fläche gehören der Stadt dort nun insgesamt 9 000 Quadratmeter. Das teilte Bürgermeister Hermann Bauer in jüngster Gemeinderatssitzung mit. Das Gelände wird als Wiese belassen. Der Bauhof wird lediglich die Fahrgasse als Schotterrasen anlegen. Der Gemeinderat stimmte dem Verwaltungsvorschlag zu.

ank

Anzeige