Lokales

Auto gestohlen und total zerstört

KIRCHHEIM Vandalen waren in der Nacht zum Dienstag in Kirchheim unterwegs. Sie schlugen an einem beim Bahnhof geparkten Fiat eine Seitenscheibe ein, gelangten so in den Pkw und schlossen ihn kurz. Mit dem Fiat fuhren die Unbekannten davon. Anscheinend mussten die Täter aufgrund eines Plattfußes den Reifen am Fahrzeug wechseln.

Anzeige

Im weiteren Verlauf fuhren die Pkw-Diebe mit dem Fiat im Bereich des Güterbahnhofs über einen Bahndamm. Auf einem Abstellgleis stellten sie den Pkw ab. Anschließend zertrümmerten die Unbekannten sämtliche Scheiben, trampelten über den Fiat und durchwühlten ihn. An dem Fiat entstand Totalschaden.

lp