Lokales

Auto kollidiertmit Notarztwagen

NÜRTINGEN Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Autofahrerin und einem Notarztwagen kam es am Mittwochabend in Neckarhausen. Eine 33-jährige Frau war mit ihrem Opel Vectra in der Goethestraße bergabwärts in Richtung Nürtinger Straße unterwegs. An einer Ampel bog sie nach links in Richtung Nürtingen ab und übersah trotz eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn einen Notarztwagen, der langsam in die Kreuzung einfuhr. Der 24-jährige Rettungsassistent konnte trotz Vollbremsung eine Kollision mit dem Opel nicht vermeiden. Zum Glück blieben alle Insassen unverletzt. Der an den beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls stellte sich heraus, dass die Opel-Fahrerin unter Alkoholeinwirkung stand. Die Polizisten ordneten deshalb eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein der 33-Jährigen.

lp

Anzeige