Lokales

Auto landeteim Garten

KIRCHHEIM Ein 18-jähriger Kirchheimer befuhr am Samstag in den frühen Morgenstunden mit seinem Mitsubishi die Eichendorffstraße in Richtung Jesinger Straße. Beim Linksabbiegen in die Bismarckstraße kam er infolge überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Zaun sowie mehrere Büsche und kam auf dem dortigen Grundstück zum Stillstand. Da die Polizeibeamten bei dem Pkw-Lenker Alkoholeinwirkung feststellten, musste er zur Blutentnahme und anschließend seinen Führerschein abgeben. Um ausgelaufenes Öl zu binden, rückte die Feuerwehr Kirchheim zur Unfallstelle aus. Der Sachschaden beläuft sich auf 21 000 Euro.

lp

Anzeige