Lokales

Auto rollt fahrerlosin den Neckar

NÜRTINGEN Einer relativ ungewöhnlichen Situation sah sich ein Verkehrsteilnehmer gestern Nachmittag in Neckarhausen auf der B 297 gegenüber.

Anzeige

Von Tübingen her kommend, befuhr er gegen 13.20 Uhr die Bundesstraße 297 in Richtung Nürtingen und musste dabei überrascht feststellen, dass am Ortsende des Nürtinger Stadtteils Neckarhausen ein fahrerloser Audi von links nach rechts über die Bundesstraße wechselte und anschließend die Böschung hinunterrollte. Das Fahrzeug prallte anschließend gegen einen im Neckar stehenden Baum.

Der Besitzer des nagelneuen Audi A 4 hatte sein gerade erst drei Wochen altes Auto im Drosselweg abgestellt und vermutlich vergessen, die Handbremse anzuziehen. Das Fahrzeug musste mit einem Abschleppwagen geborgen werden.

Nach ersten Schätzungen beträgt der bei diesem Unfall entstandene Schaden rund 8 000 Euro.

lp