Lokales

Autodiebstahl war vorgetäuscht

HOCHDORF Am Sonntag hatte ein 19-jähriger Mann seinen lilafarbenen Golf bei der Polizei als gestohlen gemeldet. Seinen Angaben zufolge habe er am Sonntagvormittag den Golf auf dem Parkplatz bei der Breitwiesenhalle in Hochdorf abgestellt. Gegen 13 Uhr wurde der Pkw stark unfallbeschädigt etwa 100 Meter von der Halle entfernt aufgefunden.

Anzeige

Wie sich jedoch im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen herausstellte, war der Fahrzeugdiebstahl von dem 19-Jährigen vorgetäuscht. Der junge Mann hatte den Golf von seinem Bruder ausgeliehen und damit am frühen Sonntagmorgen an der Ausfahrt der A 8 bei Wendlingen einen Verkehrsunfall verursacht. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve prallte er dort in die Leitplanken. Da er den Unfall seiner Familie verheimlichen wollte, täuschte er den Diebstahl vor.

lp