Lokales

Autofahrer fielder Polizei auf

KIRCHHEIM Durch seine Fahrweise machte ein 41-jähriger Fahrzeuglenker aus Kirchheim auf sich aufmerksam. Dieser befuhr zunächst die Jahnstraße in Kirchheim und hielt ohne Grund an der Einmündung zur Hahnweidstraße an.

Anzeige

Nachdem er sich zur Weiterfahrt entschieden hatte, orientierte er sich so sehr am Mittelstreifen, dass er wohl die Abfahrt nach links zum Roßmarkt verpasste. Er musste da-raufhin zurückstoßen, um die Einfahrt zu meistern. Als er dann auf dem Roßmarkt von einer Polizeistreife angehalten wurde, zeigte sich der Grund für seine Fahrweise. Der Fahrer war so stark alkoholisiert, dass er sich einer Blutprobe unterziehen musste und sein Führerschein einbehalten wurde.

lp