Lokales

Autofahrer mit Kokain unterwegs

WENDLINGEN Gegen 4.40 Uhr stoppte am frühen Mittwochmorgen eine Streife des Polizeireviers Flughafen auf der A 8 Fahrtrichtung München auf Höhe der Ausfahrt Wendlingen den Lenker eines VW-Sharan. Das Fahrzeug mit spanischer Zulassung war den Polizisten aufgefallen, da der Fahrer teilweise in Schlangenlinien fuhr.

Anzeige

Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der zurzeit in Spanien lebende 42-jährige Mann von der Staatsanwaltschaft Ulm wegen Diebstahls zur Festnahme ausgeschrieben war. Daraufhin wurde er vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier Flughafen verbracht. Dort wurden bei einer genauen Durchsuchung des Mannes in dessen Bauchtasche 100 Gramm Kokain im Wert von etwa 5000 Euro gefunden. Noch während der Maßnahme griff der 42-Jährige plötzlich nach seiner Bauchtasche und wollte aus dem Zimmer flüchten, was jedoch misslang. Der Mann wehrte sich bei seiner erneuten Festnahme so vehement, dass sich ein Polizeibeamter leicht verletzte. Der VW des Mannes wurde beschlagnahmt und noch am Mittwoch nach Rauschgift durchsucht. Weiteres Rauschgift wurde dabei nicht gefunden. Noch im Laufe des Tages wurde der 42-Jährige von Beamten der Kriminalpolizei Esslingen einem Haftrichter vorgeführt. Dieser eröffnete den Haftbefehl und der Mann wurde in eine Vollzugsanstalt eingeliefert.

lp