Lokales

Autofahrer verstarb an der Unfallstelle

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am frühen Dienstagmorgen gegen 0.20 Uhr auf der Kreisstraße 1208 zwischen Reichenbach und Baltmannsweiler.

REICHENBACH Ein 39-jähriger Mann aus Hochdorf befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße von Reichenbach kommend in Richtung Baltmannsweiler. Etwa zwei Kilometer vor Baltmannsweiler kam der Mann aus bislang noch nicht geklärter Ursache im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der BMW prallte anschließend gegen einen Baum. Der 39-Jährige, der sich nach ersten Ermittlungen der Polizei alleine im Fahrzeug befand, wurde durch die Wucht des Aufpralls im Pkw eingeklemmt und erlitt so schwere Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Anzeige

In die Ermittlungen wurde von der Polizei ein Unfallsachverständiger eingeschaltet. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25 000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehr aus Baltmannsweiler mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften, die Feuerwehr Esslingen mit fünf Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen, das DRK mit einem First Responser-Fahrzeug, zwei Rettungswagen und einem Notarztzubringer und die Polizei mit fünf Streifenwagen im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße bis gegen 3.15 Uhr für den Verkehr gesperrt.

lp