Lokales

Autos gerammt und in Schaufenster gelandet

LENNINGEN Glück im Unglück hatte am Mittwochvormittag eine 39-jährige Opelfahrerin.

Anzeige

Die Frau war in Oberlenningen auf der Gutenberger Straße unterwegs. Krankheitsbedingt kam sie auf Höhe Gebäude 67 nach links von der Straße ab. Die Frau fuhr über das Gelände eines Autohauses und beschädigte dabei drei dort stehende Pkws. Anschließend durchbrach der Opel der Frau das Schaufenster des Ausstellungsgebäudes und kam an einer Wand zum Stillstand. Die Fahrerin blieb unverletzt, wurde jedoch auf Grund ihrer Krankheit mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 84 000 Euro.

lp