Lokales

Autos zerkratztund besprüht

ERKENBRECHTSWEILER Ein bislang unbekannter Täter ritzte im Zeitraum von Samstag bis Sonntag mit einem spitzen Gegenstand den Buchstaben "M" in die Windschutzscheibe eines Ford Fiesta. Der Pkw stand auf einem Stellplatz in der Uracher Straße in Erkenbrechtsweiler.

Anzeige

Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es in der Nacht zum Montag "Im Höfle" in Erkenbrechtsweiler. Hierbei ritzte der unbekannte Täter "nury" in die rechte Heckscheibe eines Ford Transit. Außerdem besprühte er die rechte Hecktür mit gelber Lackfarbe. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 1200 Euro.

Der Polizeiposten Neuffen bittet Zeugen, die Hinweise zu den beiden Sachbeschädigungen geben können, sich unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 69-0 zu melden.

lp