Lokales

B 10 nach Unfall von Glassplittern übersät

ESSLINGEN Zu einem Verkehrsunfall mit 10 000 Euro Schaden kam es auf der B 10 in Höhe Sirnau. Ein 28-jähriger Fahrer eines Ford Galaxy aus Dürnau befuhr die B 10 auf der linken Spur in Fahrtrichtung Göppingen, als ein vor ihm fahrender 52-jähriger Mercedeslenker aus Wendlingen auf Grund der Verkehrslage abbremsen musste. Dies bemerkte der 28-Jährige zu spät, weshalb er auf die rechte Spur ausweichen wollte, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Bei diesem Manöver streifte er das Heck des Mercedesfahres und übersah zudem einen rechts neben ihm fahrenden 56-jährigen Lkw-Fahrer, dessen Fahrzeug er ebenfalls streifte und am Kotflügel beschädigte.

Anzeige

Während der Reinigung der Fahrbahn von Glassplittern musste der Verkehr kurzzeitig einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, was im Feierabendverkehr zu einem erheblichen Rückstau führte.

lp