Lokales

Bach zu Gunstender Lepra-Mission

ESSLINGEN Mit einem sommerlichen Konzert zu Gunsten der Lepra-Mission Esslingen setzt der Oratorien-Verein Esslingen seine Tradition der Benefizkonzerte fort. Johann Sebastian Bachs Orchestersuite Nr. 1 und das Fünfte Brandenburgische Konzert werden am Samstag, 2. Juli, um 20 Uhr in der Aula der Fachhochschule Esslingen in der Flandernstraße aufgeführt. Außerdem erklingen Chorlieder von Robert Schumann und Johannes Brahms, zu denen der Schauspieler Klaus Lerm Texte liest.

Anzeige

Es singen und spielen Chor und Orchester des Oratorien-Vereins unter Leitung von Jörg Dobmeier. Solisten sind Ruth Paxson, Violine, Beate Däschler, Querflöte, und Jörg Dobmeier, Cembalo. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten. Sie kommen der Lepra-Mission Esslingen zugute. Diese kümmert sich seit fast 50 Jahren um die medizinische und soziale Betreuung Leprakranker in Asien und Afrika, aber auch um Gesundheitsvorsorge, Bildung und Ausbildung.

pm