Lokales

Bach-Filmabendin Dettingen

DETTINGEN Am Mittwoch, 27. April, stellen die Hobbyfilmer Alexander und Regine Knoll aus Lichtenstein im Dettinger Gemeindehaus im Pfarrgarten ihren Film über Johann Sebastian Bach vor. Die Veranstaltung des Dettinger Vereins "55 plus" beginnt um 19.30 Uhr.

Anzeige

Der Film trägt den Titel "weil er nicht aufzuhalten", befasst sich vorrangig mit Bachs Thüringer Zeit. Nach einer kurzen Abhandlung über die Vorfahren des Musikers folgen Stationen seines Lebens und Schaffens in Eisenach, Ohrdruf, Lüneburg, Arnstadt, Lübeck, Mühlhausen, Dornheim, Weimar und Erfurt. Unterlegt ist der Film mit Werken des Komponisten. Im Anschluss an die Vorführung stehen die Filmemacher für Fragen zur Verfügung.

pm