Lokales

Bahn frei für den Fischereischein

ESSLINGEN Die landeseinheitliche Fischerprüfung fand am 11. No-vember statt. Im Landkreis Esslingen haben 172 Personen teilgenommen.

Anzeige

Innerhalb von zwei Stunden mussten 60 Fragen aus fünf Sachgebieten, nämlich Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerökologie und Fischhege, Gerätekunde, Fangtechnik und Behandlung und Verwertung von Fischen und fischereirechtliche, naturschutzrechtliche und andere für die Fischerei bedeutsame Rechtsvorschriften beantwortet werden. Von den 172 Teilnehmenden erhielten 164 das Prüfungszeugnis, die damit bei ihrem Bürgermeisteramt den Fischereischein beantragen können.

pm