Lokales

Bananen zur"Fairen Woche"

KIRCHHEIM An der "Fairen Woche", die weltweit für fair gehandelte Produkte werben soll, beteiligt sich auch der Kirchheimer Weltladen mit einem neuen Angebot: frische Bananen aus fairem Handel.

Anzeige

Zur Einführung dieses neuen Produkts gibt es ausführliche Informationen beim Film- und Diskussionsabend am Mittwoch. 22. September, im Kirchheimer Weltladen in der Dettinger Straße 50. César Carrin berichtet an diesem Abend um 20 Uhr über seine Arbeit in Ecuador.

Der Bananenbauer ist Gründungsmitglied der Vereinigung der Bio-Produzenten "Tierra Nueva" von Urocal. Wöchentlich exportiert Urocal etwa 2 000 Kisten Fair-Trade-Bio-Bananen an "BanaFair", von denen auch der Kirchheimer Weltladen seine Bananen beziehen wird. Nach einem Kurzfilm über Urocal und dem Erfahrungsbericht des Bananenbauern besteht Gelegenheit zur Diskussion. Außerdem gibt es Informationen zu "BanaFair" und der Bananenkampagne. Je nach Interesse wird abschließend noch ein kurzer Film über den Bananenanbau gezeigt. Der Eintritt ist frei.