Lokales

"Banchetto Musicale"der Musikschule

KIRCHHEIM Wie in den vergangenen Jahren lädt auch in diesem Jahr die Musikschule Kirchheim wieder zu ihrem "Banchetto Musicale" ein. In diesem Jahr ist es sogar ein "Speciale", da die jungen Musikerinnen und Musiker allesamt Schüler der Klasse von Gertrud Junker neben Blockflöten- und Gemshörner-Musik im alten Stil auch Gesangsduette und Soloarien unter anderem aus der frühen Mozartoper "Bastien und Bastienne" vorstellen werden. Weitere Werke von Eyck, Marais, Shepard, Haydn und anderen Komponisten bereichern das Programm.

Anzeige

Das Konzert findet am Sonntag, 19. Juni, um 17 Uhr im Foyer der Musikschule statt. Am Cembalo begleitet Wolfgang Junker, die Gesamtleitung liegt in den Händen von Gertrud Junker. In der Pause haben die Besucher dann Zeit, das Gehörte bei "Brot und Wein" nochmals auf sich wirken zu lassen. Der Eintritt ist frei.

pm