Lokales

Bauarbeiten an der Grabenstetter Steige

LENNINGEN Am Montag, 5. September, beginnt an der Landesstraße 1211 zwischen Oberlenningen und Grabenstetten die Sanierung einer hang- und talseitigen Rutschung, die etwa 500 Meter von der Abzweigung der Bundesstraße 465 entfernt liegt. Der Verkehr wird einspurig mit Ampel vorbeigeführt.

Anzeige

Zur Sicherung der Straße ist eine permanente Bodenvernagelung vorgesehen. Die Oberfläche unterhalb der Straße wird mit Spritzbeton gesichert, oberhalb der Straße ist ein Stahldrahtgeflecht vorgesehen. Die Sanierungsmaßnahme kostet rund 320 000 Euro und wird bis Ende Oktober dauern.

Die Durchführung der Arbeiten erfolgt über das Regierungspräsidium Stuttgart, die Kosten übernimmt das Land als Straßenbaulastträger.

pm