Lokales

Baubeginn im August

Diskussionen und Sondersitzungen gab es unter anderem beim City Ring und der Fraktion der Freien Wähler nach der Sitzung des Technischen Ausschusses in Kirchheim.

KIRCHHEIM Irritationen waren im Vorfeld wegen des Beginns der Bauarbeiten am westlichen Alleenring entstanden. Fakt ist, dass dort nun zu Beginn der Sommerferien Anfang August losgelegt wird, wie seites des Hoch- und Tiefbauamtes gestern auf Nachfrage erneut bestätigt wurde. Dieser erste Bauabschnitt umfasst das Gebiet von der Einmündung der Ausfahrt der Tiefgarage Krautmarkt bis zur Einmündung der Schülestraße und macht vor dem Friseursalon Dorfschmid eine Vollsperrung erforderlich.

Anzeige

Die Durchführung der Bauarbeiten in den verkehrsarmen Sommerferien war auch wesentliches Anliegen des Antrags von Hagen Zweifel, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler. Er hatte zudem gefordert, den zweiten Abschnitt der Bauarbeiten von der Einmündung der Schülestraße vorbei am Pädagogischen Fachseminar bis zur Jahnstraße erst im Jahr 2007 durchzuführen, dann in Koppelung mit dem dritten Bauabschnitt, der den oberen Bereich der Alleenstraße entlang der Schlossmauer umfasst. Für diesen Antrag gab es aber nur vier Befürworter, alles Freie Wähler, und elf Gegenstimmen.

Da sie sich der Gesamtmaßnahme nicht verschließen wollten, folgten auch die Freien Wähler bei einer Enthaltung schließlich dem Antrag der Verwaltung. Jetzt wird im August mit dem ersten Bauabschnitt begonnen, der zweite folgt noch dieses Jahr.

ist